FREERIDE FILMBASE

Freeridefilme der Innsbrucker Szene
mit den Locals live auf der Bühne
24.11.2018  Metropol Kino 


 19.00 Uhr

Multimedia-Votrag des Vereins „Snowhow“ zum Thema Lawinenkunde
20.00 Uhr
Beginn des Filmprogramms mit vielen Bühnengästen

Presented by

DAS PROGRAMM 2018

Now or Never

A 2018 / ca. 25 min. / Deutsch. Ein Film von Whiteroom Productions. Mit Nadine Wallner, Stefan Häusl u.a. Gedreht in Tirol. / 25 min.

Now or Never

Bühnengäste: Nadine Wallner und die Filmemacher von Whiteroom Productions
Was passiert, wenn Leidenschaft auf Begabung trifft? Ein Höhenflug der Erfolge, aber auch Rückschläge und Zweifel. Nadine Waller, zweifache Freeride-Weltmeisterin aus Klösterle am Arlberg, gewährt uns Einblick in ihr turbulentes Leben. Vom Schule-Schwänzen an Blue Bird Days, rasanten Autofahrten – nach dem Motto „alles für den Powder“ – bis hin zu ihrem treuem Begleiter, dem Milchkaffee, zeigt uns Nadine spitzbübisch ihren Werdegang.

 

A 2018 / ca. 25 min. / Deutsch. Ein Film von Whiteroom Productions. Mit Nadine Wallner, Stefan Häusl u.a. Gedreht in Tirol. / 25 min.

Mit Nadine Wallner, Stefan Häusl

Now or Never

Pakistan – ein Land im Schatten der 8000er

A 2018 / 15 Min. / Deutsch. Ein Film von Johannes Aitzetmüller. Produktion: Lensecape Productions. Mit Andreas Gumpenberger, Stefan Ager, Martin Sieberer und Thomas Gaisbacher. Gedreht in Pakistan. / 15 min.

Pakistan – ein Land im Schatten der 8000er

Bühnengäste: Stefan Ager, Andreas Gumpenberger, Martin Sieberer und Filmemacher Johannes Aitzetmüller

Die Tiroler Alpinisten Andreas Gumpenberger, Stefan Ager, Martin Sieberer und Thomas Gaisbacher sind auf dem Weg zu einem schwierigen und außergewöhnlich gefährlichen Vorhaben: Sie wollen mit Ski die 1500 Meter hohe und teilweise 55 Grad steile Nordostwand des Shimshal Whitehorn befahren. Der 6300 Meter hohe Berg liegt im Norden von Pakistan. Darüber hinaus wollen sie auch Samina Baig und ihren Bruder Mirza treffen, zu denen sie seit Jahren eine enge Freundschaft pflegen. Samina und Mirza haben mit Hilfe ihrer Tiroler Freunde das Skifahren ins Shimshaltal gebracht. Die Tiroler halten dort jährlich einen Skikurs ab, Völkerverständigung auf einer ganz persönlichen Ebene.

A 2018 / 15 Min. / Deutsch. Ein Film von Johannes Aitzetmüller. Produktion: Lensecape Productions. Mit Andreas Gumpenberger, Stefan Ager, Martin Sieberer und Thomas Gaisbacher. Gedreht in Pakistan. / 15 min.

Pakistan – ein Land im Schatten der 8000er

Sicher Am Berg – Skitouren (Trailer ÖAV)

Ca. 2,5 Min. / 2,5 min.

Sicher Am Berg – Skitouren (Trailer ÖAV)

Bühnengast: Thomas Wanner

Das Projekt „SicherAmBerg“ vom Österreichischen Alpenverein wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, die alpine Lehrmeinung an Sektionen, Mitglieder und auch darüber hinaus weiterzugeben. Neben hochwertigen Printmedien und umfangreichen Kursangeboten wurde das Segment 2018 um den Bereich Multimedia erweitert. Das Thema Skitouren wurde als erstes Winterthema aufgegriffen und wird mit dem vorliegenden Trailer eingeleitet.

Ca. 2,5 Min.

Ca. 2,5 Min. / 2,5 min.

Working Volks Freeride

D 2018 / 10 min. / Engl. mit dt. Untertiteln. Ein Film von Neil Williman und Michael Bernshausen. Mit Neil Williman, Jochen Mesle, Manu Mandl, Verena Fendl u.a. Gedreht in Tirol. / 10 min.

Working Volks Freeride

Bühnengäste: Neil Williman, Manuela Mandl und andere

Der englische Ingenieur und Ausnahmefreerider Neil Williman verbringt seine Freizeit im Winter am liebsten in Innsbruck. In der Axamer Lizum fährt er, begleitet von der heimischen Szene und zu deren Gaudi, Lines, die vor ihm noch niemand gefahren ist …

 

 

D 2018 / 10 min. / Engl. mit dt. Untertiteln. Ein Film von Neil Williman und Michael Bernshausen. Mit Neil Williman, Jochen Mesle, Manu Mandl, Verena Fendl u.a. Gedreht in Tirol. / 10 min.

Working Volks Freeride

Gaumarjos

A 2018 / 7 min. / Deutsch. Ein Film von Simon Rainer. Mit Melissa Presslaber, Sabine Schipflinger, Linda Rausch und Nick Phaliani. Gedreht in Georgien. / 7 min.

Gaumarjos

Bühnengäste: Melissa Presslaber, Sabine Schipflinger, Linda Rausch und Filmemacher Simon Rainer

Im Februar 2018 reisen die in der Szene bekannten Freeriderinnen Linda Rausch, Sabine Schipflinger und Melissa Presslaber mit Fotograf und Filmemacher Simon Rainer nach Georgien, um dort im Kaukasus in eine andere Welt einzutauchen. Die Straßen sind weder geräumt noch gesalzen, und so ist schon das Autofahren stets ein Abenteuer. Die vier sind von der Freundlichkeit und Offenheit der Menschen begeistert. Für Skitouren und coole Lines bietet die Gegend beste Voraussetzungen. Man genießt die Tage mit Sonnenschein, frischem Tiefschnee und grandiosen Aussichten, geführt vom Local Nick Phaliani.

A 2018 / 7 min. / Deutsch. Ein Film von Simon Rainer. Mit Melissa Presslaber, Sabine Schipflinger, Linda Rausch und Nick Phaliani. Gedreht in Georgien. / 7 min.

Gaumarjos

La Luce Infinita

CH / AT / ITA 2018 / 15 min. / Englisch mit dt. Untertiteln. Ein Film von Marco Tribelhorn - Troublehaus. Mit Arianna Tricomi, Sven Rauber, Craig Murray, Tobias Huber, Georg Stückler u.a.m. Gedreht in Bergsfjord, Norwegen. / 15 min.

La Luce Infinita

Bühnengäste: Arianna Tricomi, Sven Rauber, Tobias Huber, Georg Stückler

Die frisch gebackene Freeride World Tour-Siegerin Arianna Tricomi feiert eine Saisonabschlussparty mit Frühlings-Skifahren der besonderen Art. Zusammen mit einer Handvoll skiverrückter Freunde bricht sie in den hohen Norden auf, nach Bergsfjord, einem 50-Seelen-Dorf im nördlichen Norwegen. Dort geht die Sonne im Frühling praktisch nicht mehr unter, und man kann mit Muskelkraft und Motorboot endlos weites Terrain zum Skifahren entdecken. An diesem magischen Ort erlebt die „Bande“ rund um Arianna unbeschwerte Zeiten und das Glück jenseits des Alltags. Und dieses sieht rund um Morten Christensens („Norway‘s last real Skibum“ Fryflit) Bergsfjord Lodge so aus: wenig schlafen, gemeinsam kochen, musizieren, Feste feiern und die Liebe zum Skifahren in der überwältigend schönen Natur des hohen Nordens zelebrieren.

 

CH / AT / ITA 2018 / 15 min. / Englisch mit dt. Untertiteln. Ein Film von Marco Tribelhorn - Troublehaus. Mit Arianna Tricomi, Sven Rauber, Craig Murray, Tobias Huber, Georg Stückler u.a.m. Gedreht in Bergsfjord, Norwegen. / 15 min.

La Luce Infinita

Home Stories

D/A 2018 / 9 min / Deutsch. Ein Film von Florian Gassner / Mountain Tribe. Mit Flo Gassner, Vali Werner-Tutschku, Manuela Mandl, Ben Hotter, Martin Kogler, Julius Thöni. Gedreht in Tirol. / 9 min.

Home Stories

Bühnengäste: Florian Gassner, Valentin Werner-Tutschku

Der Alltag ist meist hart und stressig. Egal ob im Job, auf der Uni oder sonstwo im Leben. Zu irgendeinem Zeitpunkt will man nur noch weit, weit weg. Aber muss man wirklich so weit weg, um dem Alltag zu entfliehen? Nein! Es reicht sich seine Ski zu schnappen und mit seinen Freunden raus in die heimischen Berge zu gehen. Genau das wollen Flo und Vali in ihrem ersten gemeinsamen Film vermitteln. Die heimischen Berge genießen, nicht immer weit weg müssen, das Glück beim Skifahren hier suchen.

D/A 2018 / 9 min / Deutsch. Ein Film von Florian Gassner / Mountain Tribe. Mit Flo Gassner, Vali Werner-Tutschku, Manuela Mandl, Ben Hotter, Martin Kogler, Julius Thöni. Gedreht in Tirol. / 9 min.

Home Stories

Roll and Ride

A 2018 / 4 min. / Englisch mit dt. UT. Mit Manuela Mandl, Stefanie Noppinger, Melissa Brandner und René Barth. Ein Film von Florian Albert. Gedreht in Norwegen. / 4 min.

Roll and Ride

Bühnengäste: Manuela Mandl, Stefanie Noppinger, René Barth und Filmemacher Florian Albert

Mit ihren vollgepackten E-Bikes radeln Stefanie Noppinger, Manuela Mandl und Melissa Brandner entlang einsamer Straßen und tief eingeschnittener Fjorde, auf der einen Seite das Meer und auf der anderen Seite steile Berge. Mit dem E-Bike zu reisen ist nicht nur umweltschonend, sondern ermöglicht den drei Frauen auch, die raue Natur des Nordens näher zu erleben und Kraft für schweißtreibende Aufstiege zu sparen. Ihre Reise beginnt in Bodo, hoch oben im nördlichen Norwegen, wo keine Straßen die Route vorgeben, sondern die Natur. Nur: Was tun, wenn den E-Bikes der Akku ausgeht?

 

A 2018 / 4 min. / Englisch mit dt. UT. Mit Manuela Mandl, Stefanie Noppinger, Melissa Brandner und René Barth. Ein Film von Florian Albert. Gedreht in Norwegen. / 4 min.

Roll and Ride

Field of the Blackbirds

A 2018 / 7 min. / Deutsch, Englisch mit dt. UT. Ein Film von Tjil Bex (Schnitt) und Simon Rainer (Kamera). Mit Christoph Schöffegger und Michael Leitner. Gedreht in Kroatien, Montenegro und im Kosovo. / 7 min.

Field of the Blackbirds

Bühnengäste: Christoph Schöfegger, Michael Leitner und Filmemacher Tijl Bex

Nachdem sie im vergangenen Jahr das nördliche Norwegen erkundet hatten, starten Christoph Schöfegger und Michael Leitner mit Simon Rainer als Kameramann in Richtung Südosten. Mit einem alten ausgeborgten Wohnmobil fahren sie aufs Geratewohl und ohne einen wirklichen Plan erst der kroatischen Küste entlang, dann über Montenegro und Albanien in den Kosovo. Zum Skifahren finden sie dort nicht die besten Bedingungen vor, dafür begegnen ihnen offene und freundliche Menschen. Und so verbringen sie eine unbeschwerte Zeit zwischen Meer und Berggipfeln. Etwas, das sie nach den zu Hause gehörten eher düsteren Schilderungen über die Zustände in diesen Gebieten so nicht erwartet hatten.

 

A 2018 / 7 min. / Deutsch, Englisch mit dt. UT. Ein Film von Tjil Bex (Schnitt) und Simon Rainer (Kamera). Mit Christoph Schöffegger und Michael Leitner. Gedreht in Kroatien, Montenegro und im Kosovo. / 7 min.

Field of the Blackbirdsplay

TICKETS

Bis Samstag, 24.11. 14.00 Uhr ist der Ticket-Kauf hier online möglich, danach gibt es Tickets nur mehr direkt im oder über das Metropol-Kino, Tel 0512 283310.